Schulden auf den Nutzekonten einer Community

Any issue about installation and configuration of the Cyclos 4 version

Moderators: hugo, alexandre, rmvanarkel

Post Reply
joachimheuser
Posts: 1
Joined: Sat Dec 12, 2020 12:47 pm

Schulden auf den Nutzekonten einer Community

Post by joachimheuser »

Hallo, Ich bin Joachim Heuser. Ich habe über Cyclos https://communities.cyclos.org/ eine Community angelegt. URL: https://communities.cyclos.org/Tagoror. Das soll unser Tauschkreis auf La Palma werden. Beim Anlegen habe ich den Kreditemmissionstyp "Negatives Kontolimit" gewählt. Einem neuen Nutzer geben wir über das SOLLKONTO ein Guthaben. Damit kann er solange bezahlen, wie er Guthaben hat. Er kann das Konto aber nicht überziehen.
Bei der Anlage der Community steht im Erklärungstext:

"Schließlich wählen Sie Ihren Kreditemissionstyp. Wenn Sie "Negatives Kontolimit" wählen, startet jedes Konto mit einem Nullabgleich. Der Betrag kann negativ bis zu dem in "Negatives Kontolimit" (auch bekannt als gegenseitige Kredit) festgelegten Betrag gehen. Wenn Sie "Startguthaben" eingegeben haben erhält jeder neue Benutzer eine automatische Zahlung, aus dem System Soll-Konto. Die Höhe dieser Zahlung kann im Feld "Startguthaben" angegeben werden
Hinweis 1:. Bitte überprüfen alles sorgfältig! Die Community-Konfiguration kann nicht geändert werden, nachdem Sie erstellt wurde. Die ursprünglichen Daten wie Kontonamen und Zahlungsarten werden in der von Ihnen gewählten Sprache erstellt und können nachträglich nicht mehr geändert werden.
Hinweis 2:. Das Kreditlimit kann pro Benutzer geändert werden und eine manuelle Startguthaben Zahlung (aus dem System Soll-Konto) durchgeführt werden.

Was muss ich als Administrator nun tun, damit ein Nutzerkonto auch ins Negative laufen kann???????

Danke für euere Hilfe :) Joachim
Post Reply